chocolate-point

chocolate-point

Hl. Birma, chocolate-point  (C) Marcus Skupin

Genotyp: aa bb cscs D-

Die Abzeichen (points) einer Katze dieser Farbe sind milchschokoladenfarben, d.h. von einem warmen, nicht zu dunklen Braunton.

Am Rücken ist auch hier die bereits erwähnte Eierschalenfarbe erwünscht. Brust und Bauch sind weiß.
Der Nasenspiegel und die Fußballen sind schokoladenbraun oder rosa (Fußballen), je nachdem wie weit der Weißanteil an den Pfoten geht. Die Augenfarbe ist ein kräftiges, möglichst dunkles Blau.

Flecken, Streifen und Stichelhaare gelten als schwere Fehler. Leichtere Fehler sind eine zu kalte und zu dunkle Färbung, oder ein hellerer Farbton an den Beinen - sofern die Abzeichen sonst gleichmäßig gefärbt sind.

Sehr oft umschließt die Maske bei dieser Farbvarietät das Kinn und die Schnurrhaarkissen nicht. Viele Chocolate-point-Katzen tragen auch eine sog. Brille, d.h. sie haben hellere Farbtöne um die Augen herum.

Einer Katze mit durchgefärbter Maske ist in diesem Fall der Vorzug zu geben.

 

TOP-Leistungen

  |  

Impressum

  |  

© Welt der Katzen

  |  


Birmakatze.de ist ein Projekt der Welt der Katzen

TOP-Leistungen

  |  

Impressum

  |  

© Welt der Katzen

  |  

Sie sind hier:  >> Die Heilige  >> Die Farben